Sekhmet

Sekhmet - Ägyptische Tarotkarte mit Gottheit vor einem Tempel stehend

“Sekhmet” in Stichworten

Macht | Zerstörung | Heilung | Transformation

Bedeutung der Karte “Sekhmet”

Die Karte Sekhmet ist eine mächtige Karte der Transformation. Sie kann bedeuten, dass es eine Zeit der Zerstörung in deinem Leben gibt, aber diese Zerstörung wird letztendlich zur Heilung und Veränderung führen. Sie erinnert dich daran, dass auch in Zeiten großer Herausforderungen eine Möglichkeit zur Transformation und Veränderung besteht. Sekhmet fordert dich auf, deine innere Macht zu erkennen und zu nutzen, um die Herausforderungen zu überwinden, die vor dir liegen.

Handlungsmöglichkeiten im Alltag

Wenn die Karte Sekhmet erscheint, ist es wichtig, die Herausforderungen und Schwierigkeiten, die du derzeit erlebst, als eine Möglichkeit zur Transformation und Veränderung zu erkennen. Es kann hilfreich sein, Zeit für Selbstpflege und Heilung zu nehmen, um dich auf diese Transformation vorzubereiten. Versuche, deine innere Stärke zu nutzen und dich daran zu erinnern, dass du die Fähigkeit hast, Veränderungen zum Besseren herbeizuführen.

Wer war “Sekhmet”

Sekhmet war die altägyptische Göttin der Kriegsführung und Heilung. Sie wurde oft als Frau mit dem Kopf eines Löwen dargestellt, ein Symbol ihrer Macht und Stärke. Trotz ihrer furchterregenden Aspekte war Sekhmet auch eine Göttin der Heilung und der Transformation. Sie erinnert uns daran, dass selbst inmitten von Zerstörung und Chaos die Möglichkeit der Heilung und Veränderung besteht. In einer Tarot-Legung fordert Sekhmet dich auf, diese dualen Aspekte von Zerstörung und Heilung in deinem eigenen Leben zu erkennen und deine innere Stärke zu nutzen, um positive Veränderungen herbeizuführen.

You cannot copy content of this page

Jetzt im Shop vorbestellen!